Die Arbeitsweise der Dr.-Wilhelm-André-Gesellschaft e.V. Chemnitz.

Mitglieder der Andrégesellschaft sind Männer und Frauen, die sich engagiert für die Ziele der Gesellschaft einsetzen. Ihre Mitarbeit ist durchgehend ehrenamtlich.

Die Andrégesellschaft unterstützt besonders zukunftsorientierte Projekte, die Chancen und Wege für die Zukunft von Chemnitz und der Region eröffnen können, setzt sich aber auch für humanitäre Aufgaben ein.

Neben finanzieller Unterstützung leistet sie einen aktiven Beitrag durch organisatorische Hilfestellung, Kontaktvermittlung und tätige Mitarbeit. Dabei will sie Bürgersinn und Eigeninitiative anregen.

zurück